Kunst wird Machwerk

Die spannendste Frage hinsichtlich des neuen Borat-Filmes war, inwieweit Sascha Baron Cohens geniale Travestie- und Rollenkunst von vor einem anderthalb Jahrzehnt, heutzutage – in Zeiten der alles durchsetzenden Politischen Korrektheit, in Zeiten von BLM, in Trumps Epoche, in Corona-Zeiten etc. noch machbar ist und ob sie noch wirkt, noch wirken kann, noch wirken darf.

Weiterlesen

100 Jahre Nørgaard

Es gibt alle paar Jahre ein seltsames Jubiläum zu feiern. Nicht das Hundertjährige an sich, sondern die Art und Weise. Hundertjährige gibt es bald fast mehr als Neugeborene, aber nur wenige strahlen noch Energie, Stolz, Aufrichtigkeit, Wachheit, Lebens- und Denklust aus.

Weiterlesen