Über die Krankheit

Sándor Márai: Das Kräuterbuch XXIV

Über die Krankheit, im allgemeinen

Die Krankheit muß man mit jener Demut entgegennehmen, mit der der Sünder sein verdientes und gerechtes Urteil empfängt. Denn immer entstammt sie aus dem Zusammenstoß unseres Charakters, unserer Natur, unserer Affekte mit unseren Leidenschaften, unseren Schwächen und sündhaften Neigungen. Weiterlesen