Spritpreis-Explosion

„Tatsächlich wird es ohne einen fundamentalen Bewußtseinswandel nicht zu machen sein. Dieser muß letztlich zur Bereitschaft führen – die mit Überzeugung nicht zu erlangen ist, sondern die verinnerlicht werden müßte – seinen materiellen Grundumsatz um mindestens eine Zehnerpotenz zu verringern um dadurch an die eigenen Glücksreserven, in ‚der inneren Mitte‘, zu gelangen.“ (Bahro)

Die Tatsache, daß man auch gegen seine Interessen handeln kann, wenn man sie vertritt, wird durch die exorbitanten Spritpreise wunderbar illustriert. Man muß nur in der Lage sein, von seinen unmittelbaren individuellen Interessen zu abstrahieren.

Weiterlesen