Das Paradox der Politischen Korrektheit

Die weitgehende hegemoniale Macht der links-grünen Ideologie – die eine lange Geschichte hat -, ist offensichtlich. Daran ändert auch die seltsame Wahrnehmung vieler linker Meinungsprotagonisten nichts, die exakt das Gegenteilige wahrnehmen wollen: eine Diskursverschiebung nach rechts. Anlaß für solche Bilder sind in der Regel Einzelerscheinungen, mehr oder weniger fragliche Äußerungen von Individuen, die dann unter dem Label „den Raum des Sagbaren ausweiten“ verarbeitet werden.

Weiterlesen