Der Schock von 2016

Vittorio Hösle – wenn ich diesen Namen erwähne, dann werden viele Leser vermutlich mit den Schultern zucken. Noch nie gehört? Das verwundert, denn Hösle galt Ende der 80er und Anfang der 90er Jahre als Shootingstar der deutschen Philosophie. Seither habe ich ein gewisses Faible für den Mann und verfolge sein einst vielversprechendes Werden.

Weiterlesen