Ein paar Fundstücke

Chronologisch
Einige Zufallsfunde – habe das Zeitungslesen zuletzt sehr vernachlässigt. Neu! Der wichtigste ganz unten!

Der Gegenwind wird stärker für Greta Thunberg. Hier schreibt Wolfram Weimer über:

Die erstaunlichen Geschäfte der Greta Thunberg-Lobby

Auch in der Türkei zeigt sich, daß Massenmigration nur so lange funktionieren kann, solange es keine primären Probleme gibt:

Mit dem Bus zurück in den Krieg

Diese Widerlegung ging wohl daneben: Bento (Spiegel) will die Behauptungen „rechter Twitterer“ entkräften und bestätigt und potenziert sie hingegen in jedem – bis auf ein nebensächliches – Detail. Es geht um ein Lehrstück – es lehrt Propaganda in Reinform!

Schweden wird seit Jahren von Banden heimgesucht – ohne die Ursachen der „Heimsuchung“ auch nur zu erwähnen, wird immerhin im deutschen PC-Journalismus das Problem erwähnt.

Als sie starb, hielt sie ihr Baby im Arm

Propaganda als Bild (nur ein Beispiel):

Starker Text von Klonovsky zum selbigen Thema:

Moralisches Fracking

Maßgebliche geo- und militärolitische Gedanken von Herfried Münkler:

Es wird keine Welt ohne Krieg geben

Thorsten Hinz versucht die polnischen Reparationsforderungen politisch einzuordnen und sucht das Verbindende der Geschichte:

Geschichte muß nicht trennen

Matthias Matussek entlarvt den geläufigen medialen Doppelstandard und  erklärt:

„Warum ich ein Nazi bin“

Im „Westfernsehen“ geht Norbert Bolz den medientheoretischen Verschlingungen des Greta-Phänomens nach.

Generation Greta: Wie die Angst vor dem Untergang eine ganze Gesellschaft und ihre Medien bewegt

Der wichtigste Artikel von allen! Man kann zu Trump und Israel stehen wie man will, wenn man die Gefahr durch einen iranischen Atomangriff berücksichtigt, verschieben sich die Perspektiven. Die „Zeit“ gewährt einen sensationellen Einblick ins Schattenleben der Geheimdienste und der diplomatischen  Hinterzimmer und zeigt am aktuellen Beispiel, wie Geopolitik funktioniert. Das ist Stoff und Bestätigung für gleich mehrere sich widersprechende „Verschwörungstheorien“. Muß man lesen und speichern!

„Wenn einer aufsteht, um dich zu töten, töte ihn zuerst“

Das Video:

Spot the racism! Dieser Werbeclip mit Johnny Depp wurde wegen Rassismus zurückgezogen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.