Notwendige Selbstunterbietung

  1. Gestern haben sich, laut „Spiegel“ Trump-Anhänger und – Gegner in Los Angeles gekloppt. Linke Gegendemonstranten wollten eine „Wand aus Menschen“ bauen, haben es aber nur zu ein paar vermummten Guerillas gebracht. Hier der Satz, über den ich gestolpert bin: „Einer der Anti-Trump-Demonstranten, der angeblich Pfefferspray einsetzte, wurde laut einem Bericht der „Los Angeles Times“ von Trump-Anhängern zu Boden geworfen und getreten.“

Also: der Anti-Tru hat „angeblich“ Pfefferspray eingesetzt und wurde – unangeblich – zusammengetreten. Dazu gibt`s ein kleines Video, das jeden Zweifel über das Pfefferspray – das er sich vor allem selber in die Nase pustete – beseitigt.

Es sind diese kleinen, fiesen Lügen, Verdrehungen und Insinuationen …

  1. Ausgerechnet in Köln haben 150 Schankwirte anläßlich des AfD-Parteitages eine Kampagne gestartet: Kein Kölsch für Nazis. Mal davon abgesehen, daß man als bekennender biertrinkender ostdeutscher Rechtsextremer in den häßlichsten Städten Deutschlands ohnehin schon am „Kölsch“ leidet, soll es nun sogar ein Tabu werden, dieses an AfDler auszuschenken.

200000 Bierdeckel zum AfD-Parteitag © Kein Kölsch für Nazis © „Die Welt“

Müßte man nun nicht erwarten dürfen, daß unsere demokratische Presse lautstark die Stimme erhebt und diesen Akt der Diskriminierung aufgrund weltanschaulicher und politischer Positionen (§ 3 GG) in Grund und Boden schreibt? Stattdessen stellt die „Welt“ sich hin und präsentiert das Geschehen süffisant in wenig verhohlenem affirmativem Ton. Nazi-Methoden gegen das, was man – ohne Begründung – als Nazis deklariert; kleb‘ „gegen Rassismus“ drauf und alles ist legitimiert.

Mir ist wie nach zwei Flaschen „Kölsch“. Nach einer schon.

Jetzt wähle ich auf keinen Fall mehr AfD!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Notwendige Selbstunterbietung

  1. Pérégrinateur schreibt:

    Die Welt errettet, dank den Kölner Wirten,
    So edel wie sonst nur der Herde Hirten
    Und Hirtinnen – auch die, wir tun es gern kund –
    Denn unsereins denkt brav und bleibt gesund.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s