Auch das gibt’s

Sitze neben einem Deutsch-Türken, Muslim, auf der Restaurant-Terrasse in einem ungarndeutschen Dorf, nur wenige Kilometer von jenem Schicksalsort Mohács entfernt, an dem die Türken 1526 den Ungarn die größte historische Niederlage zugefügt hatten. Anderthalb Jahrhunderte später wurden sie an gleichem Ort besiegt – es zogen Deutsche ins entvölkerte Land …

Versuche ein Gespräch über Erdogan in Gang zu bekommen. Er wird nicht warm, verliert sich in Floskeln. War während des Putsches in Istanbul. Hat ihm großen Schrecken eingejagt. Plötzlich schien alles möglich, Besitz und Geld und Stellung waren für einen Moment in Frage gestellt. Pro Erdogan, was sonst, wenn auch „kritisch“.

In Fahrt kommt das Gespräch, als wir das Thema wechseln. Es geht um Bier. Die Vor- und Nachteile des tschechischen Bieres – bei dem ich gerade sitze – werden detailliert besprochen. Die Differenzen zu den norddeutschen Bieren beschäftigen ihn sehr. Der Mann ist ein Gourmet. „Trinkst du auch gern Alkohol? Dann können wir uns doch mal treffen …“ Schwärmt von einem Bräu namens „Schwarzer Ritter“. Darauf ein gerüsteter Kämpfer mit weißem Kreuz auf dem Harnisch.

schwarzer-ritterWir wechseln das Thema erneut: Palinka und Slivovitz. Soll angeblich aus Arabien stammen.  Verkostung. Es gibt zwei Arten des Genußes: „Entweder den „Eckkneipen-Stil“, das Glas „auf Ex“, anschließend auf den Tisch knallen, oder den Schnaps im Mund hin- und her rollen und unter die Zunge nehmen, so daß Ihre Geschmacksknospen das Getränk ganz und gar aufnehmen können.“

Er schaut mich erstaunt an, als ich Variante 1 wähle. Trotzdem sind wir uns kulturübergreifend einig: Göttliches Getränk!

Egészségedre!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s