B1, Dankbarkeit, Allah

Per Mail frage ich Hussain, ob er seinen B1-Sprachtest endlich bekommen habe. Als Antwort scheibt er:

„Hallo Lieber, ich habe schon das B1-Zertifikat bekommen. Ich bin sehr froh darüber und danke euch sehr. Ihr habt mit mir gestanden. Liebe Grüße Hussain“

Dazu hängt er die Bilder an:

hussain

Hussains erstes deutsches Zeugnis

Hören 42 von 45 Punkten

Lesen 19 von 20 Punkten

Sprechen 100 von 100 Punkten

img_oaiaaio_ianuoaIch antworte: „Nicht uns hast du zu danken, sondern entweder dir selbst (meine Meinung) oder, als Muslim,  einem anderen: ,Was dich Gutes trifft, kommt von Allah, und was dich Schlimmes trifft, kommt von dir selbst.‘“ (Sure 4.79)

Darauf antwortet er:

Lieber,
der Glauben macht nichts dazu. Wenn man gläubig ist, dann kommt das Danken des Gottes immer, aber zusätzlich mit vielem anderem Danken zu den Leuten, die das verdienen. Man dankt sich selbst nicht, sondern führt tatsächlich seinen Weg fort, dann ist das das echte Danken. Sonst ist das Glauben in der falschen Richtung. Sowieso danke ich euch wieder.
Grüße
Hussain

Siehe auch: Dank sei Allah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s