Berichtigung

„Immer schreibst du über den Islam“, flüstert Hussain mir zu, während Khaleds Ehevertrag gerade geschrieben wird. In der Wohnung sitzen circa 15 Männer, die Stühle an die Wand gerückt, so daß ein großer leerer Platz in der Mitte bleibt. Dort steht ein Tisch, darauf Süßigkeiten, Turkish delight, Bonbons und andere arabische Plombenzieher. Es wird nur geflüstert. Ein älterer Herr hatte ein Blatt Papier aus einem Block heraus gerissen und schreibt nun den Vertrag.

Weiterlesen