Eine starke Frau …

eine wahre Mutter Courage, stellt uns der linkspopulistische „Focus“ vor. „Die Anti-IS-Kämpferin Wahida Mohamed, besser bekannt als Um Hanadi“, also Mutter Hanadi, ist eine Heldin.

Sie führt eine Truppe Haudegen gegen den IS. Das Fleischermesser in der Hand, die „Beretta“ um die Hüfte wird uns die feministische Vorkämpferin präsentiert. Selbst al-Baghdadi fürchte und hasse sie.

Und dann zählt sie stolz – „die sich selbst als Hausfrau bezeichnet“; eigentlich ist sie aber Köchin –  ihre Heldentaten auf und es stockt einem der Atem:

„Ich habe sie bekämpft, ich habe sie geköpft, ihre Köpfe gekocht und Körper verbrannt. Das ist alles dokumentiert. Man kann es auf meiner Facebookseite sehen.“

So weit muß man gar nicht gehen, „The Sun“, Englands übelstes Blatt, hat vorgearbeitet … und der „Focus“ zieht nach.

irakische Feministin und Mutter Courage

irakische Feministin und Mutter Courage © The Sun

Sollte man sich nicht überlegen, dieser wunderbaren Frau, nachdem sie ihre Arbeit beendet hat, Asyl anzubieten?

Aber es gibt noch wichtigere Meldungen, die man sich nicht entgehen lassen sollte – vor allem diese nicht:

Wichtige Meldung!

siehe auch: Der Niedergang der Presse

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s