Segen und Frieden

Kein Märchen

Eines Tages trat eine Sünderin vor den  Propheten – möge Allah ihn segnen und ihm Frieden gewähren – und gestand, Ehebruch begangen zu haben und schwanger zu sein. Allahs Prophet – möge Allah ihn  segnen und ihm Frieden gewähren – sprach zu ihr: „Kehr um und komme nicht wieder, bevor du entbunden hast.“

Als die Frau entbunden hatte, trat sie erneut vor ihn. Allahs Prophet – möge Allah ihn segnen und ihm Frieden gewähren – sprach zu ihr: „Kehre um und komme nicht wieder, bevor du das Kind gestillt hast.“

Als die Frau das Kind gestillt hatte, trat sie erneut vor ihn. Allahs Prophet – möge Allah ihn segnen und ihm Frieden gewähren – sprach zu ihr: „Kehre um und komme nicht wieder, bevor du das Kind entwöhnt hast.“

Als die Frau das Kind entwöhnt hatte, trat sie erneut vor ihn. Allahs Prophet – möge Allah ihn segnen und ihm Frieden gewähren – sprach zu ihr: „Kehre um und vertraue das Kind jemandem an.“

Die Frau vertraute das Kind jemandem an und trat erneut vor ihn hin. Allahs Prophet – möge Allah ihn segnen und ihm Frieden gewähren – befahl, sie zu steinigen.

Nach: Malik Hadith, Muwatta 41.1.5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.