Wahl-Oh!-Mat 2016

Drei Bundesländer, ein Wahltag. Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt stimmen am 13. März über einen neuen Landtag ab. Testen Sie mit dem Wahl-O-Mat, welche Partei am besten zu Ihnen paßt.

Schauen Sie sich folgendes Video an. (Ignorieren Sie das Geschnattere.) Entscheiden Sie sich danach für eine Option!

A: Sie wollen sich einreihen und mitlaufen – haben Sie noch etwas Geduld, Ihre Partei gibt es noch nicht.

B: Sie finden das gut. So haben Sie sich die Gesellschaft der Zukunft vorgestellt. Zu bunt gehören auch Schwarz und Weiß – wählen Sie Grün.

C: Sie finden, der Demonstrationszug solle nicht neben, sondern auf der Passage ziehen? Sie sind für „umfassende Gleichbehandlung“ und meinen: „Freiheit ist stets gleiche Freiheit“. Wählen Sie Rot.

D: Egal, was Sie empfinden, Sie glauben, das sei durch die Meinungs- und Demonstrationsfreiheit gedeckt und sollte daher unterstützt werden – Sie wählen heimlich CDU oder – fast schon unheimlich – FDP.

E: Sie sehen gar nichts – Sie sind Nichtwähler.

f: Sie reagieren mit Abneigungen von Angst über Mißbehagen bis Sorge und Zorn. Sie haben keine andere Wahl …!