Ein ganz normaler Tag

Am 5. September, einen Tag nach Merkels Syrien-Beschluß, hatte ich ein 40-minütiges Gespräch mit einem Herrn des Bundeskanzleramtes. Dort hatte ich angerufen, um ihm und seiner Dienstherrin meine Meinung kundzutun. Ich war nicht der erste an diesem Tag und wohl auch nicht der letzte, weshalb der junge Mann etwas grantig reagierte. Trotzdem gab er sich anfangs Mühe, mich zu beruhigen: man habe das im Griff, was sollte ein Prozent Zuwanderer schon bedeuten, „glauben Sie wirklich, daß …?“ und dergleichen.

Im Laufe des hitzigen Gespräches wurde er immer aggressiver und als wir zum Thema Islam kamen und ich ihm sagte, daß es durchaus Imame gäbe, die die Vergewaltigung von nichtmuslimischen Frauen rechtfertigten, glaubte er endlich einen Ausweg gefunden zu haben – er schrie ins Telefon: „Wollen Sie etwa behaupten, daß die Imame den Muslimen befehlen, ihre Frauen zu vergewaltigen?“ Darin waren gleich drei Fehler und Unterstellungen enthalten, die Chance jedoch, darauf aufmerksam zu machen, bekam ich nicht mehr, denn er plärrte weiter: „Jetzt reicht es aber, das ist ja Rassismus, ich lege jetzt auf!“ – sprach’s und tat‘s. Wie gern hätte ich ihn noch wissen lassen, daß al-Quaradawi genau dies 2004 in London behauptet hatte und al-Quaradawi ist nicht irgendwer, sondern ein bedeutender Rechtsgelehrter mit einer Millionengefolgschaft.

Ein anderer Streit hatte sich aus meiner Äußerung ergeben: „Sie gefährden den inneren Frieden im Land, es wird in alle Richtungen schwere Konflikte geben“. Es wäre spannend, den jungen Dienstmann heute noch einmal zu befragen.

Nachfolgend liste ich in willkürlicher Reihenfolge die Zeitungsmeldungen von 24 Stunden auf (17./18.1.2016), veröffentlicht in den Onlineausgaben der sechs führenden Leitmedien (Spiegel, FAZ, Welt, Süddeutsche, Zeit, Focus), die den momentanen Zustand der inneren Sicherheit belegen und offenbaren, wie sehr sich dieses Land in nur wenigen Monaten verändert hat. Die Liste wäre deutlich länger, wenn „alternative“ und regionale Quellen einbezogen worden wären.

FAZ: Asylschnellverfahren für Nordafrikaner geplant
Süddeutsche: Deutschland, Österreich und Slowenien prüfen gemeinsame Grenzkontrollen
Die Welt: Kriminelle Nordafrikaner, ein lang gehütetes Staatsgeheimnis
Focus: Zahl islamistischer Gefährder so hoch wie nie
Spiegel: Justizminister Maas ruft zum Rechtsextremismusgipfel
Die Welt: Steigende Nachfrage. Grüne wollen Kauf von Schreckschußwaffen erschweren
FAZ: BKA-Chef warnt vor rechten Terrorgruppen
Die Welt: Die unerträgliche Milde der Richter in NRW
FAZ: Ohne Zwang geht es nicht mehr. Wohnungen für Flüchtlinge sollen beschlagnahmt werden
Focus: Sexuell belästigt und ausgeraubt. 31-jährige von fünf Unbekannten überfallen
Die Welt: Terroranschlag in Istanbul. Deutsche Anschlagsopfer mit Sondermaschine nach Berlin überführt
Die Welt: Fremdenfeindlichkeit. Pegida-Bündnis will europaweit Stärke demonstrieren
Der Spiegel: Silvester-Übergriffe. Grüne Frauen fordern offene Debatte über Herkunft der Köln-Täter
Süddeutsche: Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat in einem SZ-Interview vorgeschlagen, eine Benzinsteuer zur Finanzierung der Flüchtlingspolitik einzuführen
Zeit: Linksautonome schlagen in Oschersleben Rechte krankenhausreif
Die Welt: Merkel unter Druck. Flüchtlingszahl in EU steigt auf das 17-Fache
Die Welt: Düsseldorfer Maghreb-Viertel – „In den letzten sechs Monaten ist es schlimm geworden“
Süddeutsche: 40 Festnahmen bei Großrazzia im Düsseldorfer Maghreb-Viertel
Die Welt: Flüchtlingshelferin. Extrem fordernd, unzuverlässig und anzüglich
Zeit: Sexismus. Wer ist der arabische Mann?
Die Welt: Zentralrat der Muslime will Polizeischutz. Er erlebt eine Welle von Anfeindungen
Die Welt: Bürgerwehren. Sie wollen nur für Sicherheit sorgen – sagen sie
Die Welt: Allmachtsfantasien. Merkels Flüchtlingspolitik ist Größenwahn
Zeit: Eine Menge Angst. Nach den Übergriffen auf Frauen ändert sich in St. Paulis Clubwelt die Stimmung – und zwar gewaltig
Zeit: Jung, aber wenig qualifiziert. Niedrigqualifizierte sind die Verlierer auf dem Jobmarkt – jetzt kommen noch die Flüchtlinge hinzu
FAZ: Konflikte in der EU Europas Zerreißprobe. Flüchtlingskrise, Brexit-Abstimmung, der Konflikt mit Polen: Nie war das Ende der EU so realistisch wie heute
Süddeutsche: Schwimmbadverbot für Flüchtlinge. Klare Regeln statt pauschaler Verbote
Focus: BKA geht davon aus, dass die sexuellen Übergriffe in Köln organisiert waren
Focus: Nach Sparkassen-Eklat in NeussBurka, Niqab, Motorradhelm: Diese Verschleierungsregeln gelten in Deutschland

Aber auch: Süddeutsche: Amerikanerin in Köln. Syrische Männer schützten mich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s